Campingplatz Neuwarft

Deutschland – Schleswig Holstein – Dagebüll
Campingplatz Neuwarft – https://hotel-neuwarft.de/campingplatz/
Empfehlung – Bedingt – Direkt hinter dem Campingplatz ist eine einspurige Bahnlinie!
September 2020

#camping #deutschland #schleswigholstein #dagebüll

Im September 2020 ging es zum zweiten Mal für den Marsch zum Meer nach Föhr. Das erste Mal übernachtete ich direkt auf Föhr, da ich nicht sicher wahr ob ich die 38 KM um Föhr bis zur letzten Fähre auf’s Festland packe. 38 KM wandern! Beide Male mit super sonnigem Wetter. 😊

Da ich beim zweiten Male sicher war das die Rückfahrt mit einer Fähre kein Problem ist habe ich einen Campingplatz in der Nähe von Dagebüll gesucht. Es gibt einen ein paar Ort weiter im Inland oder eben der Campingplatz Neuwarft der an einem Hotel angeschlossen ist. Primär ausgerichtet ist dieser an Camper mit Wohnmobil oder Wohnwagen. Die meisten Parzellen sind jedoch auch für Zelte geeignet und bieten viel Platz (zumindest mit Zelt!).

Am Anfang des Campingbereiches befinden sich die Sanitäranlagen zu denen man bei der Anmeldung, welche im Hotel ist, einen Schlüssel erhält. Die Sanitäranlage ist einfach und sauber. Es gibt einen kleinen Gemeinschaftsraum, der jedoch pandemiebedingt geschlossen war.

Das Frühstück am ersten Tag war am Hafen, da ich eine frühe Fähre nehmen wollte und mir so die Zeit auf dem Campingplatz für das Frühstück gespart hatte. Am Tag nach dem Lauf, welcher auch der Abreisetag war hatte ich mir das Frühstücksbuffett im Hotel gegönnt. Ein der Hotelkategorie entsprechendes Bufett war geboten und satt wird man auf alle Fälle.

Was zu beachten ist, ist das direkt hinter dem Campingplatz die Bahnlinie zum Fährhafen verläuft. Die Bahn verkehrt nicht so oft und daher war es nicht so störend. Oropax o. ä. sollte man aber vorsichtshalber einpacken falls man einen leichten Schlaf hat.

Für den Lauf um Föhr 2021 bin ich angemeldet und werde vermutlich wieder diesen Campingplatz aufsuchen. Ist einfach für die Koordination gut geeigent.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.