Skagen Camping AS

Norwegen – Lofoten
Skagen Camping AS – http://www.lofotenbeachcamp.com/
Empfehlung – Ja
Juli 2011

#camping #norwegen #jotunheimen #besseggen

2011 war ich für einige Zeit im Norden Norwegens unterwegs. Teils mit Übernachtungen auf Campingplätzen, eine wilde Übernachtung auf Senja und zweimal in einer Hütte für ein paar Tage in Reine auf den Lofoten, das das Hauptziel des Urlaubs war.

Skagen Camping ist mir dabei noch am deutlichsten in der Erinnerung geblieben. Zum einen aufgrund seiner Größe oder besser gesagt nicht Größe. Zum anderen und vorallem aufgrund seiner Lage. Die Plätze befinden sich geschützt in Dünentälern. So kan man sein Zelt geschützt vor den Morgen- und Abendwinden aufbauen. Die Anmeldung war damals eine ganz kleine Hütte und nebenan war das Sanitärgebäude. Zwei Toiletten, zwei Waschbecken und zwei Duschen. Unisex! Klein, gepflegt und sauber.

Zum Strand mußte man nur über die Düne und war dann schon da. 😀

Für die Lofoten ist Juni / Juli die beste Zeit. Allerdings sind dann auch viele dort unterwegs. Für Zelte findet sich aber immer noch was. Ob hier oder z. B. am Ende der Lofoten hinter Å (nur für Zelte).

Die Lofoten befinden sich bereits nördlich des Polarkreisesn. Nebeneffekt dieses Urlaubs ist, das ich seit dem auch im hellen Schlafen kann. Im Juni/Juli geht die Sonne gar nicht oder kaum unter. Im Zelt ist es somit immer hell.

Die beiden Bilder auf dieser Seite sind vom selben Strand. Oben am Tag, unten kurz vor Mitternacht und zwar ohne Langzeitbelichtung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.